11.10.2021. Wohnen im Eigentum erweitert erneut seine Serviceleistungen: Als WiE-Mitglied erhalten Sie nun auch telefonische Auskünfte zu Fragen rund um Gebäudeversicherung und Hausratversicherung. Das Angebot ist kostenfrei. Der erste Beratungszeitraum: Dienstag, 19. Oktober, von 19 bis 20 Uhr.

Sie möchten zum Beispiel wissen, wie Sie als Wohnungseigentümer*in vorgehen müssen, nachdem Ihr Parkettfußboden durch ein geplatztes Heizungsrohr beschädigt wurde? Oder wie eine einzelne Klausel in Ihrem Versicherungsvertrag zu bewerten ist? Diese und weitere Fragen rund um Gebäude- und Hausratversicherung können Sie jetzt an Rechtsanwalt Stephan Jaroschek richten. Ein Gesprächstermin für Einzelmitglieder dauert 15 Minuten, Mitglieds-WEGs haben 30 Minuten pro Termin zur Verfügung.

Ihren Gesprächstermin im Rahmen der kostenlosten Telefonauskünfte buchen Sie bitte ausschließlich online über unsere Website – nicht über die WiE-Geschäftsstelle. Die Online-Buchung funktioniert ganz einfach. Wie Sie bei der Buchung vorgehen und was Sie bei der Vorbereitung Ihres Telefontermins beachten müssen, lesen Sie hier. Dort finden Sie auch weitere Beratungstermine von Stephan Jaroschek.

Stephan Jaroschek ist ein erfahrener Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Nörvenich bei Düren (zwischen Aachen und Köln). Neben dem Schwerpunkt Versicherungsrecht ist er unter anderem im Miet- und Erbrecht tätig.

Bereits seit längerem bietet WiE für Mitglieder kostenfreie Telefonauskünfte zu rechtlichen Fragen sowie seit Mitte September auch zu baulichen Fragen.