06.10.2020. Die Corona-Krise stellt auch Wohnen im Eigentum (WiE) bei der Planung der Mitgliederversammlung 2020 vor neue Herausforderungen. Der Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und die Einhaltung der hierfür erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und behördlichen Vorgaben stehen für uns an erster Stelle, an zweiter Stelle die rechtlichen und organisatorischen Anforderungen an die Jahresversammlung. Um all diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben sich Aufsichtsrat und Vorstand dazu entschieden, in diesem Jahr eine virtuelle Mitgliederversammlung abzuhalten. Die rechtliche Grundlage dazu ist das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Pandemie vom 27.03.2020, das Vereinen aufgrund der Corona-Pandemie die Durchführung virtueller Mitgliederversammlungen erlaubt.

Die Einladung und alle Unterlagen zur Mitgliederversammlung finden Sie als Mitglied von WiE im geschützten Mitgliederbereich unserer Website (bitte hierzu erst einloggen, dann hier klicken). Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis einschließlich Sonntag, den 25. Oktober 2020.

Wie jedes Jahr wird auch in dieser Mitgliederversammlung die Entwicklung von Wohnen im Eigentum e.V. besprochen, finanziell wie organisatorisch und inhaltlich. Darüber hinaus werden wir Sie über den Sachstand zur Reform des Wohnungseigentumsgesetz informieren (das Gesetz ist verabschiedet) und über unsere nun geplanten Aktivitäten, damit Sie einen Überblick über die Gesetzesänderungen erhalten, gut gerüstet sind und das neue Gesetz in Ihrer WEG gut anwenden können.