Achtung, neues WEGesetz seit 01.12.2020! Bitte achten Sie auf das Datum der Veröffentlichungen!

02.11.2011 Unter dem Titel "60 Jahre Wohnungseigentumsgesetz. Eine Erfolgsgeschichte für Wohnungseigentümer?" lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung Expertinnen und Experten aus Politik und Praxis ein zum Diskurs, ob Wohnungseigentümer heute ihre Rechte angemessen wahrnehmen können, welche Qualifizierung Verwalter benötigen, ob und wo es Reformbedarf für das Wohnungseigentumsgesetz und andere Politikfelder gibt. Hier die EinladungReferenten für wohnen im eigentum sind Geschäftsführerin Gabriele Heinrich und Konrad Wilczek, Wohnungseigentümer und Organisator von Verwaltungsbeirätetreffen in Berlin. Die Veranstaltung findet statt amDonnerstag, 24. November 2011, 17.00 bis 20.30 Uhr, im Logenhaus in Berlin.