Neues Beratungsangebot: „Erste Hilfe bei Konflikten in der WEG“

16.3.2017 Streit ist normal und kommt überall vor. Wenn Streitigkeiten nun in einer WEG auftreten und man sich (ggf. auch unter Zuhilfenahme des Verwalters), nicht einigen kann, muss man nicht immer sofort zu Gericht marschieren. Es gibt auch andere Möglichkeiten, einen Konflikt beizulegen.

W e l c h e ersten Schritte Sie in die Wege leiten können, können Sie in unserer neuen kostenlosen telefonischen Mitgliederberatung „KONFLIKTE IN DER WEG - WAS KANN ICH ALS EIGENTÜMER/IN TUN ?“ erfahren. Dort steht Ihnen ein in der Konfliktbearbeitung erfahrener Fachmann mit Rat zur Verfügung. (Anmerkung: Dies ist keine Rechtsberatung und auch keine Steuerberatung.)

Der erste telefonische Beratungstermin wird am Dienstag, den 21. März ab 18:00 Uhr angeboten. Bitte vereinbaren Sie als WiE-Mitglied bei Interesse Ihren genauen Beratungstermin unter Tel. 0228 / 30 41 26 70.

0 Artikel 0,00€

Wohnen im Eigentum