Probleme?

Probleme mit dem Verwalter? Wir helfen!

 

Sie haben Auseinandersetzungen, Ärger, Streit – also Probleme - mit Ihrem Verwalter / Ihrer Verwalterin? Lassen Sie uns raten:

  • Die Jahresabrechnung ist fehlerhaft, unkorrekt, nicht nachvollziehbar
  • Ihr Hausgeld scheint zu hoch
  • Beschlüsse der Eigentümerversammlung werden nicht umgesetzt.
  • Der Verwalter handelt eigenmächtig – ohne Beschluss der Eigentümer
  • Die in Auftrag gegebenen Baumaßnahmen und Handwerkerleistungen scheinen zu teuer
  • Es werden immer dieselben Handwerker beauftragt ohne Einholung von Kostenvoranschlägen
  • Der Verwaltungsbeirat wird vom Verwalter nicht informiert
  • Mit Dauervollmachten bestellt sich der Verwalter wieder selbst
  • Der Verwalter „kungelt“ mit dem Mehrheitseigentümer
  • Die Eigentümerversammlung wird unprofessionell geleitet
  • Die Protokolle sind unvollständig oder nicht korrekt
  • Es existiert keine Beschluss-Sammlung
  • Fristen werden nicht eingehalten

Dies ist nur eine kleine Auflistung von Schwierigkeiten und Ärgernissen, die Wohnungseigentümer mit Verwaltern haben (können). Wir kennen diese aus der Beratung unserer Mitglieder und der Überprüfung von Unterlagen. Die Entwicklung von Hilfestellungen und Problemlösungsstrategien ist unser tägliches Geschäft.
 

wohnen im eigentum hilft – wir informieren, beraten und klären Sie auf über Ihre Rechte als Wohnungseigentümer/in.  Wir bieten

  • kostenlose telefonische Rechtsberatung über unsere Rechtsanwälte
  • Muster-Briefe und Muster-Formulare für einen gleichermaßen sachlichen wie professionellen Schriftwechsel mit dem Verwalter.

Wir bilden Sie aus zur/m informierte/n Wohnungseigentümer/in und machen Sie fachlich fit, damit Sie mit dem Verwalter auf gleicher Augenhöhe argumentieren können. Unsere Fortbildungsangebote umfassen

  • Vorträge und Seminare
  • Ratgeber, Informationsmaterialien und Checklisten
  • aktuelle Tipps in unserem eRundbrief und auf unserer Website
  • Verwaltungs- und Rechtsprechungsdatenbank
  • Muster-Jahresabrechnung u.a.

Als Verbraucherschutzorganisation für Wohneigentümer prüfen wir Jahresabrechnungen, Verwalterverträge oder Teilungserklärungen im Hinblick auf Fehler, Defizite und rechtliche Fallstricke, die Sie als Verbraucher benachteiligen.

Wir unterstützen Sie bei der Verwaltersuche und dem Vertragsabschluss, damit Sie und Ihre WEG als gleichberechtigter Vertragspartner auftreten und Ihre WEG sich absichern kann. Unsere Orientierungshilfen und Verhandlungsmaterialien umfassen u.a.

  • Checklisten zur Verwaltersuche
  • Wirtschaftsauskünfte über den Verwalter
  • den Muster-Verwaltervertrag für Wohnungseigentümergemeinschaften
  • die Prüfung von Verwalterverträgen

Wir klären Sie als Wohnungseigentümer auf über Missstände und Defizite bei

  • WEG-Konten
  • Problemen mit der Entscheidunngsdominanz von Mehrheitseigentümern
  • Missbrauch von Stimmrechten
  • der Entlastung des Verwalters
  • der Verwalterbestellung und - abberufung

 

Überzeugt? Dann werden Sie Mitglied!

Eigentumswohnungen - Wohnungseigentümer vernetzen sich

Weitere Informationen:

 

Defizite in der Berufsqualifikation von WEG-Verwaltern.  Ausgewählte Fallbeispiele.
[ PDF | 265 KB ]
 

>> Diskutieren Sie mit in unserem Forum und stellen Sie Ihr Fallbeispiel defizitärer Verwaltertätigkeit vor!