Grundstückskauf

Investieren ohne Verluste

 

In den nächsten Jahren ist mit einer weiteren Entspannung auf dem Wohnungsmarkt zu rechnen. Das wird sich auch auf die Eigenheime auswirken. Schon jetzt lassen sich Einfamilienhäuser in ländlichen Räumen und an eher ungünstigen Standorten nur mit Wertverlust verkaufen.

Deshalb beachten Sie beim Grundstückskauf: Der Wert und die Wertsteigerung Ihrer Immobilie hängt ganz entscheidendab von der Lage des Hauses und der zukünftigen Nachfrage, also derwirtschaftlichen Situation und der Bevölkerungsentwicklung der Region. Wägen Sie ab, ob der Standort in ein paar Jahren noch ebenso attraktivsein wird. Denn: Müssen Sie ohne Wertsteigerung verkaufen, dann verdient zwar Ihre Bank in den den ersten 15 Jahren, aber Sie machen Verluste.

Weitere Informationen

 

Ratgeber

Grundstückskauf
Ausführliche Informationen und Tipps zur Suche, Größe, Standortwahl,Planungsvorgaben, Altlastenrisiko, Kostenermittlung, Grundbucheintragung und Erschliessung finden Mitglieder in dem einem 16-seitigen Ratgeber.
[ PDF | 300 KB ]