Vermieter
Foto: iStock.com/SanneBerg

Als Verbraucherverband vertritt Wohnen im Eigentum nicht nur selbstnutzende Wohneigentümer, sondern natürlich auch Vermieter einer Wohnung, eines Hauses. Solange Sie kein gewerblicher Vermieter sind, fühlen Sie sich bei uns also bestens aufgehoben! Wir unterstützen Sie nach Kräften dabei, den Spagat zwischen dem Wohnungseigentums- und dem Mietrecht zu bewältigen. Darüber hinaus erfahren Sie viel praktisches Wissen, um beim Bau oder Kauf und danach der Verwaltung Ihres Wohneigentums kostensparend und werterhaltend vorzugehen.

 

WiE-Angebote für alle Vermieter (unabhängig von einer Mitgliedschaft bei WiE)

1) Übersichtsseiten zur Vermietung in der Rubrik "Verbraucher-Infos": Lesen Sie diese Erstinformationen und zum aktuellen Thema "Kurzzeitvermietung" via airbnb & Co. auch die entsprechende Unterseite.

2) WiE-Ratgeber "Das Miteinander gebacken bekommen": Wie Sie Ihre Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung auch mit Blick auf eine Vermietung richtig verstehen, lesen Sie in diesem BMJV-geförderten Ratgeber, der als PDF kostenlos zur Verfügung steht.

3) WiE-Ratgeber "Der Modernisierungs-Knigge": Spielregeln für den Umgang mit Menschen und Paragrafen bei der Instandhaltung, Modernisierung und Sanierung von Wohnungseigentumsanlagen - ebenfalls BMJV-gefördert, daher ist auch dieser grundlegend wichtige Ratgeber als PDF kostenfrei für Sie. Der Ratgeber ist Teil des "Werkzeugkasten Gebäudesanierung" mit weiteren Hilfestellungen. Ihre Pflichten als Vermieter und die Rechter der Mieter sind thematisiert.

4) WiE-Ratgeber "Endlich Durchblick - Die Prüfung der Jahresabrechnung" (PDF, Nicht-Mitglieder 21,90 € / Mitglieder 14,90 €; Preise inkl. gesetzl. MwSt.); weitere Publikationen mit Grundwissen auch für Sie als Vermieter finden Sie in den Rubriken Ratgeber, Themenpakete, Muster-Verträge und Kurzratgeber in unserem Shop.

5) Online-Fortbildungen: Bauen Sie Wissen bequem von zu Hause aus auf. Auch zum Thema Vermietung finden regelmäßig WiE-Online-Webinare statt (Nicht-Mitglieder 25 € inkl. gesetzl. MwSt. / Mitglieder kostenfrei).

6) Runde Tische: In vielen Städten deutschlandweit organisiert WiE für interessierte Wohnungseigentümer und Verwaltungsbeiräte Treffen zum Erfahrungsaustausch (Nicht-Mitglieder 10 € / Mitglieder 5 €; Preise inkl. gesetzl. MwSt.).

 

WiE-Angebote nur für Wohnungseigentümer, die unsere Mitglieder sind

Sie sind Mitglied von WiE? Dann bitte auf der Website einloggen, bevor Sie auf die folgenden Links zu den Angeboten klicken! (Mitglied werden können Sie hier!)

Kostenfreie WiE-Unterstützung:

1) Telefonische Rechtsauskünfte: Darf Ihr Wohnungsmieter wegen Mängeln am Gemeinschaftseigentum die Miete mindern? Hat er das Recht, die Dusche behindertengerecht umzubauen? Wie machen Sie aus der Jahresabrechnung der WEG eine korrekte Betriebskostenabrechnung für den Mieter? Ihre Nachfragen zu einem konkreten Problem und zum weiteren Vorgehen besprechen Sie bei Bedarf gern direkt mit einem unserer Rechtsanwälte.

2) Diskussions-Foren auf der Website: Teilen Sie Ihre Erfahrungen rund um die Vermietung mit. Und profitieren Sie von Berichten und Ratschlägen der anderen Eigentümerinnen und Eigentümer, die WiE-Mitglieder sind.

3) Arbeitsmaterialien zum kostenfreien Download: Profitieren Sie als Mitglied generell von Info-Blättern, Mustertexten und Checklisten. Einige Beispiele, die für alle Vermieter interessant sind:

... Infoblätter:

Muster-Mietverträge: Zwischen Zwang und Spielraum - Was Sie als Vermieter/in bei der Vertragsgestaltung beachten sollten
Dieses Infoblatt gibt Ihnen einen Überblick, welche Klauseln in Muster-Mietverträgen besonders häufig zu Auseinandersetzungen zwischen Vermietern und Mietern führen und welche Vorgaben hier das Gesetz und die Rechtsprechung machen.

Rauchwarnmelder-Pflicht
Sie kosten nur wenige Euro und können Leben retten. Doch die gesetzlichen Vorschriften hierzu für Eigentümer und Vermieter sind unvollständig, die juristischen Diskussionen ausufernd. WiE unterstützt Sie dabei, Ihre Pflichten möglichst gut zu erfüllen und Ihr Haftungsrisiko zu begrenzen

... Mustervorlagen:

Übergabe-Protokoll
Wohnungsübergabe-Protokoll für den Ein- und Auszug, kostenfrei vom Deutschen Mieterbund

Links zu Muster-Mietverträgen
Kostenfrei vom Deutschen Mieterbund oder kostenpflichtig von Haus & Grund

Muster-Hausordnungen zum Vergleich und zur Anpassung an die jeweilige Wohnanlage
Kinderfreundliche Hausordnung (WiE-Baustein für WEGs)
Allgemein gehaltene Hausordnung
Enger gefasste Hausordnung
Link zur Hausordnung vom Deutschen Mieterbund (kostenfrei)

... Checklisten:

Sharing bei Wohneigentum
So gehen Sie bei Kurzzeit-Vermietungen auf Nummer sicher!

... FAQ:

Kann die Dachrinnenreinigung auf Mieter umgelegt werden?

Welche Daten von Eigentümern darf die Verwaltung herausgeben?

... und vieles mehr!

WiE-Beratungsleistungen zu günstigen Konditionen

1) Muster-Verwaltervertrag für die vermietete Wohnung (Sondereigentum-Verwaltervertrag): Verbraucherorientiert und damit ein Novum. Bei diesem Vertrag können Sie sicher sein, dass er Ihren Bedürfnissen dient und nicht denen des Verwalters – aber auch einen fairen Interessenausgleich anstrebt. (Versand per Mail 5 € / per Post 7,50 €, Preise inkl. gesetzl. MwSt.)

2) Rechtsberatung: Um Ihre Interessen gegenüber Mietern, Miteigentümern oder der Verwaltung zu verteidigen, brauchen Sie einen unabhängigen Fachanwalt für Wohungseigentumsrecht? Nutzen Sie als Mitglied eine telefonische oder schriftliche Rechtsberatung zum Sonderhonorar von 35,00 Euro/15 Minuten bzw. 140,00 Euro/Stunde inkl. gesetzlicher MwSt.

3) Vertragsprüfungen: Sie möchten eine weitere Wohnung kaufen? Nutzen Sie zur Prüfung der Unterlagen Expertenrat!

4) Bauberatung: Badumbau? Treppenhausrenovierung? Ganz gleich, ob nur Ihr Sondereigentum betroffen ist oder es um eine Angelegenheit der gesamten WEG geht: WiE stellt Ihnen erfahrene Architekten und Bauingenieure zur Seite.

Für Sie mit Netzwerk-Partnern ausgehandelt:

1) WEG-Wissensportal: Wollen Sie sich tiefer mit dem Wohnungseigentums- und Mietrecht beschäftigen, bekommen Sie über WiE den Zugang zum umfangreichen WEG-Wissensportal des Haufe Verlags (bei Haufe bezeichnet als "Verwalterpraxis Professional") mit einer umfassenden Urteilsdatenbank, aktuellen Informationen sowie sehr komfortablen Arbeitshilfen: Musterbeschlüsse, Checklisten, Formulare, Musterverträge und -klauseln, Rechner und vieles mehr rund ums Wohnungseigentum. Der Clou: 500 Euro pro Jahr sparen - für WiE-Einzel-Mitglieder kostet der Zugang nur 29,90 € statt derzeit 593,81 € pro Jahr inkl. MwSt.!

2) Vermieter-Rechtsschutz: Eine günstige Versicherung vermittelt Ihnen unser Versicherungsfachmann.

3) Bonitätsauskünfte für 5,95 € in Kooperation mit der Euforma AG (nicht, wenn Sie das erste Mal vermieten)

 

Änderungen im Wohnungseigentums- und Mietrecht durch die WEGesetz-Reform?

Die Harmonisierung von Wohnungseigentums- und Mietrecht, die Wohnen im Eigentum seit Jahren verlangt, scheint jetzt endlich vorangetrieben zu werden! Werden und bleiben Sie unser Mitglied. Denn gerade jetzt, wenn die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes zur Debatte steht, benötigen auch wir Sie - nämlich zur Unterstützung unserer politischen Arbeit zur Wahrung Ihrer Interessen als Wohnungseigentümer/in. Danke dafür - und mehr dazu hier.