18.06.2024 19:00
Online-Veranstaltungen

(4425) Früher oder später steht ein Thema wohl in jeder Wohnungseigentümergemeinschaft auf der Tagesordnung: Modernisierung. Ob es nun um größere und umfassende Modernisierungsmaßnahmen oder kleinere Projekte geht, die WEG sollte dabei wichtige juristische Aspekte beachten. Wie genau wird eine Modernisierung definiert, handelt es sich dabei immer um bauliche Veränderungen? Wo liegt der wesentliche Uunterschied zwischen Reparatur, Instandhaltung und Modernisierung? Wie können Maßnahmen durch die WEG beschlossen werden? Diese Punkte und weitere wichtige Erklärungen zum Thema liefert Ihnen dieses Webinar. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!                                                                                                                                                                 

 

Ihre Referentin:

Beate Heilmann ist Rechtsanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Berlin und verfügt über langjährige Erfahrung als Dozentin.

 

Teilnehmerkreis und Teilnahmegebühr:

Diese Online-Veranstaltung ist sowohl für Mitglieder von Wohnen im Eigentum als auch für Nicht-Mitglieder zugänglich.

Für Mitglieder von Wohnen im Eigentum ist die Teilnahme kostenfrei.
Gäste ohne Mitgliedschaft zahlen in Vorauskasse eine Teilnahmegebühr von 25 Euro (MwSt. inkl.).

 

Zugangsvoraussetzungen:

Für die Teilnahme brauchen Sie – neben Ihrem Computer mit Internet-Anschluss – nur einen Kopfhörer (Headset) oder Ihr Telefon.

Hinweis nur für Mitglieder: Die Folien, die in WiE-Webinaren gezeigt werden, bieten wir Ihnen als PDFs zum Herunterladen an. Wir stellen die Folien so schnell wie möglich nach den Webinaren im geschützten Mitgliederbereich bereit. Aus technischen Gründen können wir sie leider nicht schon vor oder zum Webinar bereitstellen. Mit den Folien können Sie die Webinar-Inhalte dann später noch einmal nachvollziehen und mit Ihren Notizen vergleichen. (Erst einloggen unter "Mein WiE", dann finden Sie die PDFs unter Veranstaltungen -> Webinare -> Webinar-Folien.)

 

Anmeldung – So machen Sie es richtig:

Bitte loggen Sie sich zunächst als Mitglied ein, bevor Sie die Veranstaltung buchen. War die Anmeldung als Mitglied erfolgreich, erhalten Sie unmittelbar im Anschluss eine automatische Anmeldebestätigung. Der Zugangslink wird automatisch 24 Stunden vor dem Veranstaltungstermin versendet.

Haben Sie eine Eingangsbestätigung mit Zahlungsaufforderung erhalten? Dann sind Sie nicht als Mitglied erfasst und erhalten den Zugangslink erst nach Zahlungseingang! Um als Mitglied an der Veranstaltung kostenfrei teilnehmen zu können, müssen Sie sich erst einloggen, Ihre falsche Buchung als Gast stornieren und die Buchung dann erneut als Mitglied vornehmen. Nur so erhalten Sie die Zugangsdaten.

Sie haben die Zugangsdaten (Versand 24 Stunden vor Termin) nicht erhalten? Dann melden Sie sich bitte bis um 12:00 Uhr des Veranstaltungstages, damit wir Ihnen den Zugangslink rechtzeitig noch einmal manuell zusenden können. Andernfalls können wir Ihre Teilnahme nicht sicherstellen.

 

Dauer: 1 Stunde 30 Minuten