Barrierefrei umbauen mit der WEG

(4049) AUSGEBUCHT! Die Thematik „Barrierefrei umbauen“ erstreckt sich vom Aufzug über (Treppen-)Lifte, Rampen bis hin zum Einbau von Automatiktüren, Türverbreiterungen, Wohnungs-/Badumbau etc. Was technisch möglich ist, ist aber teilweise rechtlich nicht - oder nur unter bestimmten Voraussetzungen - durchsetzbar. In einem Kurzvortrag aus technischer, baulicher sowie rechtlicher Sicht werden die beiden Referenten Grundaspekte und Probleme vorstellen. Es folgt eine Diskussion anhand von Fragen, die Sie als Teilnehmer vorab einsenden können. So werden Ihre konkreten Maßnahme bzw. Probleme mit gängiger Rechtsprechung und anerkannten technischen Lösungen verglichen. Die beiden Experten suchen gemeinsam Antworten auf Ihre Fragen.

HINWEIS: Wenn Sie sich erfolgreich zu dieser Online-Veranstaltung angemeldet haben, können Sie Ihre Fragen zum Thema „Barrierefreiheit“ bis zum 10.01.2019 an die folgende Mailadresse senden: mueller@wohnen-im-eigentum.de. Schreiben Sie bitte in die Betreffzeile der Mail „Webinar: Barrierefreiheit“. Ihre Fragen werden dann direkt an die Referenten des Abends weitergeleitet. 

 

Ihre Referenten

Dipl.-Ing. Jan Habermann arbeitet in der agsta-Architektengruppe in Hannover. Er war langjähriger Koordinator der Bau- und Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen, ist Gründungsmitglied von Wohnen im Eigentum und war bis 2015 als Vorstandsmitglied für den Verein aktiv.

Per-Hendrik Ipland ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Er ist dem Verein Wohnen im Eigentum seit Jahren verbunden und unterstützt mit seiner Erfahrung regelmäßig die Regionalgruppe in Hannover..

 

Teilnehmerkreis:

Kostenfreie Online-Veranstaltung für alle Mitglieder von Wohnen im Eigentum!
Gäste ohne Mitgliedschaft sind herzlich willkommen und zahlen einen Beitrag von 25 Euro.

Sie möchten sich bequem von zu Hause aus informieren? Dann sind die Online-Veranstaltungen von Wohnen im Eigentum genau das Richtige für Sie! Unsere Referentinnen und Referenten erläutern Ihnen das Thema im Live-Vortrag mit einer übersichtlichen Folienpräsentation. Für die Teilnahme brauchen Sie – neben Ihrem Computer mit Internet-Anschluss – nur einen Kopfhörer (Headset) oder Ihr Telefon.

 

Anmeldung:

Veranstaltungs-Nummer: 4049 - So geht es:

  • Für die Teilnahme brauchen Sie Ihren Computer mit Internet-Anschluss sowie einem (integrierten) Lautsprecher oder einem Kopfhörer plus Mikrofon (Headset).
  • Sie können während der Online-Veranstaltung Fragen stellen. Daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen / Maximal-Teilnehmerzahl: 30 Personen. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
  • Leider AUSGEBUCHT, Anmeldungen sind nicht mehr möglich.
  • Haben Sie sich angemeldet und können Sie dennoch nicht teilnehmen, melden Sie sich hier bitte wieder ab! So ermöglichen Sie einem anderen die Teilnahme.
28. Januar 2019 - 18:30
Online-Vortrag (kostenfrei für Mitglieder)
Preis für Interessenten: 
25 Euro
Preis für Mitglieder: 
kostenfrei

Anmeldeformular für Veranstaltungen

 

>> Hier klicken und online anmelden!

 

 

WEG-Mitgliedschaft?

 

Ihre WEG ist Mitglied bei Wohnen im Eigentum e.V.? Dann ist die Teilnahme der bis zu drei Ansprechpartner Ihrer WEG - oft der Verwaltungsbeirat - an allen WiE-Online-Veranstaltungen kostenfrei!
(Jetzt die WEG-Mitgliedschaft auf die Tagesordnung Ihrer nächsten Eigentümerversammlung setzen!
>> Mehr dazu hier.)

 

 

Die Teilnahme an Online-Vorträgen ist einfach!

 

>> WiE-Webinar-Leitfaden

 

 

Noch nachträglich vom Mitgliederpreis profitieren

 

Sie nehmen an einer kostenpflichtigen Veranstaltung teil und sind nicht Mitglied bei Wohnen im Eigentum e.V.? Im Falle Ihres Beitritts - innerhalb von 14 Tagen nach der Veranstaltung - ziehen wir von Ihrer Aufnahmegebühr den Mehrbetrag im Vergleich zum Mitgliederpreis ab!
>> Jetzt Mitglied werden!

 

 

Schulungswunsch?

 

Bitte teilen Sie uns diesen mit:
>> klicken Sie hier!

 

 

Lob - Kritik - Anregungen

 

Geben Sie uns Rückmeldung, nur so kann es noch besser werden:
>> veranstaltung@wohnen-im-eigentum.de oder
Telefon: 0228 / 30 41 26 77