(4198) Der globale Klimawandel ist auch bei uns spürbar, denn das Wetter wird in jeder Hinsicht extremer. Überhitzung bei sommerlichen Temperaturen über 35 Grad, Sturmschäden an Gebäuden sowie Überschwemmungen nach Starkregen treten immer häufiger auf. Trotz aller Bemühungen, CO2-Emissionen und damit die Erderwärmung zu reduzieren, müssen wir uns auf diese Veränderungen einstellen und unsere Gebäude entsprechend bauen bzw. umrüsten. Welche Möglichkeiten der Vorsorge gegen diese Klimafolgen können Eigentümer/innen von Wohnimmobilien treffen?

Energieberater Volker Butzbach identifiziert die besonders betroffenen Bereiche am Wohngebäude und im nahen Umfeld und informiert in seinem Vortrag über verschiedene Schutzmaßnahmen und was sie bewirken können. Im Anschluss wird Gelegenheit gegeben, themenspezifischen Fragen zu klären.

 

Ihr Referent:

Dipl.-Ing. Volker Butzbach (Energiesparpartner, Bonn) ist Ingenieur für Versorgungstechnik und seit vielen Jahren in der Energieberatung tätig. Als Berater und Referent arbeitet er unter anderem für die Verbraucherzentrale und die Bonner Energie Agentur.

 

Teilnehmerkreis:

Online-Veranstaltungen (Webinare) sind für alle Mitglieder von Wohnen im Eigentum kostenfrei.
Gäste ohne Mitgliedschaft können auf Anfrage teilnehmen (freie Platzkapazitäten vorausgesetzt).

Sie möchten sich bequem von zu Hause aus informieren? Dann sind die Online-Veranstaltungen von Wohnen im Eigentum genau das Richtige für Sie! Unsere Referentinnen und Referenten erläutern Ihnen das Thema im Live-Vortrag mit einer übersichtlichen Folienpräsentation. Für die Teilnahme brauchen Sie – neben Ihrem Computer mit Internet-Anschluss – nur einen Kopfhörer (Headset) oder Ihr Telefon.

 

Anmeldung:

Veranstaltungs-Nummer: 4198 - So melden Sie sich an:

  • Sie können während der Online-Veranstaltung Fragen stellen. Daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen / Maximal-Teilnehmerzahl: 50 Personen. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
  • Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular an. Sie erhalten dann eine Bestätigung (oder bei einem schon vollen Webinar die Nachricht, dass Sie auf der Warteliste stehen).
  • Anmeldungen können bis zum Vortag, 14.6.2021 (12:00 Uhr) angenommen werden.
  • Haben Sie sich angemeldet und können Sie dennoch nicht teilnehmen, melden Sie sich hier bitte wieder ab! So ermöglichen Sie einem anderen die Teilnahme.
     

Bitte beachten Sie: Bei Kooperationsveranstaltungen mit den Energieberatungen der Verbraucherzentralen gelten abweichende Regeln. Die Vortragsunterlagen sind vom Bundesverband Verbraucherzentrale nicht zur Veröffentlichung freigegeben, so dass hier im Anschluss keine Folien zur Verfügung gestellt werden können. Bei inhaltlichen Rückfragen zum Vortragsthema können sich Teilnehmende stattdessen direkt an die Energieberatung der Verbraucherzentrale wenden, um sich beraten zu lassen (Buchung eines Telefontermins entweder über die bundesweite Hotline 0800 – 809 802 400 oder über die jeweilige Telefonnummer Ihrer Verbraucherzentrale vor Ort).

 

15. Juni 2021 - 19:00
Online-Vortrag (für Mitglieder kostenfrei)
Ende ca. 20.30 Uhr
Preis für Mitglieder: 
Für Mitglieder kostenfrei!
Preis für Interessenten: 
Gäste (auf Anfrage)