(4142) Bei einem nicht gedämmten Mehrfamilienhaus entweicht ein großer Teil der Wärme ungenutzt über den Keller, durch die Außenwände und durch das Dach. Um dem entgegenzuwirken und Heizkosten zu sparen, informiert der unabhängige Energieeffizienzexperte Andreas Henning im Rahmen der Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin über eine energetische Sanierung Ihres Wohngebäudes durch eine nachträgliche Dämmung von Außenwänden, Dach und Decken.

Neben der Energiesparverordnung und entsprechenden technischen Details geht der Referent in seinem Vortrag vor allem auf die zu erwartenden Kosten solcher Maßnahmen und mögliche Förderprogramme zu ihrer finanziellen Unterstützung ein. Welche Aspekte zum Beispiel sind im Vorfeld zu beachten, wenn eine KfW-Förderung geplant ist?

Diese und andere Fragen zum Thema werden hier auf verständliche Weise beantwortet. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre themenspezifischen Fragen an einen Experten zu richten und direkt klären zu können.

 

Ihr Referent:

Andreas Henning, Energieberater der Verbraucherzentrale Berlin

 

Teilnehmerkreis:

Online-Veranstaltungen (Webinare) sind für alle Mitglieder von Wohnen im Eigentum kostenfrei.
Gäste ohne Mitgliedschaft können leider nicht teilnehmen.

Sie möchten sich bequem von zu Hause aus informieren? Dann sind die Online-Veranstaltungen von Wohnen im Eigentum genau das Richtige für Sie! Unsere Referentinnen und Referenten erläutern Ihnen das Thema im Live-Vortrag mit einer übersichtlichen Folienpräsentation. Für die Teilnahme brauchen Sie – neben Ihrem Computer mit Internet-Anschluss – nur einen Kopfhörer (Headset) oder Ihr Telefon.

 

Anmeldung:

Veranstaltungs-Nummer: 4142 - So melden Sie sich an:

  • Sie können während der Online-Veranstaltung Fragen stellen. Daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Mindest-Teilnehmerzahl: 10 Personen / Maximal-Teilnehmerzahl: 50 Personen.
  • Bitte melden Sie sich über unser Online-Anmeldeformular an. Sie erhalten dann eine Bestätigung (oder bei einem schon vollen Webinar die Nachricht, dass Sie auf der Warteliste stehen).
  • Haben Sie sich angemeldet und können Sie dennoch nicht teilnehmen, melden Sie sich hier bitte wieder ab! So ermöglichen Sie einem anderen die Teilnahme.
  • WICHTIG: Anmeldungen können am Veranstaltungstag bis spätestens 12:00 Uhr angenommen werden. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Hinweis nur für Mitglieder: Bei Kooperationsveranstaltungen mit den Verbraucherzentralen haben wir aus fördertechnischen Gründen leider keine Erlaubnis die Folien des Referenten/der Referentin zu veröffentlichen, Daher können wir im Anschluss an diese Veranstaltung auch kein PDF zum Herunterladen zur Verfügung stellen. Haben Sie nach dem Vortrag weitere Fragen zum Thema, können Sie die Beratung der Verbraucherzentrale kostenfrei in Anspruch nehmen (Terminvereinbarung bundesweit unter 0800 809 802 400).

 

23. September 2020 - 19:00
Online-Vortrag (für Mitglieder kostenfrei)
Ende ca. 20.30 Uhr
Preis für Mitglieder: 
Für Mitglieder kostenfrei
Preis für Interessenten: 
Gäste können leider nicht teilnehmen.