Kaufangebot
Foto: Wohnen im Eigentum

Sie suchen eine Eigentumswohnung, weil Sie Ihr Geld sicher anlegen wollen? Als Beitrag zur eigenen Altersvorsorge? Damit Sie unabhängig von einem Vermieter sind? Weil Sie in der Stadt oder stadtnah wohnen möchten? Damit Sie in Ihrer Wohnung auch Einbauten oder Umbauten vornehmen können, die in einer Mietwohnung nur mit Zustimmung des Vermieters möglich sind? Das alles sind gute Gründe. Doch eine Wohnung ist kein Haus! Es gibt Regelungen und Pflichten rund um das Wohnungseigentum, die Sie unbedingt kennen sollten. Zudem sollten Sie Ihre Anschaffungs- und laufenden Kosten für die Wohnung sehr genau unter die Lupe nehmen. Wohnen im Eigentum steht Ihnen von Anfang an zur Seite!

Wir sind die Eigentümer!

Wohnen im Eigentum ist bundesweit aktiv, Mitglied im Bundeverband der Verbraucherzentralen und der einzige Verbraucherschutzverband, der speziell die Wohnungseigentümer vertritt. Parteipolitisch neutral und unabhängig setzt sich WiE ein für ihre Interessen und Rechte in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Politik und Wirtschaft. WiE fordert mehr Verbraucherschutz und Markttransparenz auf dem Bau-, Wohnungs- und Wohnmarkt. Seine Mitglieder unterstützt WiE unter anderem mit kostenfreier Telefonberatung durch Rechtsanwälte und Architekten sowie weiteren Beratungsdienstleistungen rund um die Themen Eigentumswohnung, Bauen und Modernisieren.

 

Rat +Tipps
Wohnungsverkaufsangebot
Foto: Wohnen im Eigentum

4 häufige Irrtümer beim Wohnungskauf - und Tipps dagegen!

29.01.2019. Fehleinschätzungen der Vorteile von Eigentumswohnungen führen häufig zu bösem Erwachen nach dem Kauf. Das hat der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum (WiE) bei der Beratung Hunderter von Mitgliedern festgestellt, die von den rechtlichen und finanziellen Folgen ihrer Investition gestresst oder sogar überfordert sind.

Mitglied werden!

Weitere Unterstützung gesucht?

Darüber hinaus laden wir Sie herzlich ein, Mitglied unseres Verbands zu werden und von weiteren Hilfestellungen und Beratungsangeboten für (künftige) Wohnungseigentümer zu profitieren. So erkennen Sie Fallstricke - und sichern Ihre Investition von meist mehreren Hunderttausend Euro schon ganz vernünftig ab.

Der Vereinsbeitrag von 90 Euro im Jahr für Einzel-Mitglieder sollte hierfür nicht wirklich eine Hürde sein. Mehr erfahren Sie hier - treten Sie ein!

Informieren Sie sich!

Verbraucher-Infos auf dieser Website

Betrachten Sie die Kosten für den Wohnungskauf und die Nebenkosten, die auf Sie zukommen werden (sogenanntes Hausgeld). Achtung: Die Nebenkosten einer Eigentumswohnung sind höher als die Nebenkosten einer Mietwohnung.
Lernen Sie die Regeln kennen, nach denen Wohnungseigentümer zusammenleben (müssen). Unter Wohnungseigentum finden Sie eine Beschreibung und Definition der wichtigsten gesetzlichen Regelungen und Vorgaben.
Unter Verwaltung werden Ihnen die Organisation und Verwaltungsaufgaben vorgestellt.

Mitgliederbereich

Weitere Arbeitsmaterialien

Nur für Mitglieder gibt es weitere Checklisten zum Wertermittlungsverfahren, zur Begehung bzw. Besichtigung von Wohngebäuden sowie das Infoblatt Zwangsversteigerung im geschützen Mitgliederbereich auf dieser Website.

Publikationen

Ratgeber:

"Das Miteinander gebacken bekommen"

Wenn Sie eine Eigentumswohnung erwerben, müssen Sie unbedingt auch das "Kleingedruckte" prüfen: die Teilungserklärung und Gemeinschaftsordung. Den WiE-Ratgeber dazu gibt es als kostenfreies PDF oder gedruckte Broschüre, bestellbar im Shop.

e-Rundbrief

Der Newsletter für Wohneigentümer

WiE informiert Wohnungseigentümer über Nachrichten, Ratschläge, Veranstaltungen und mehr - kostenlos und völlig unverbindlich. Hier tragen Sie sich für den Bezug des eRundbriefs ein! (PDF "Meine Fenster!?" als Dankeschön!)

Weitere Titel
Foto: Wohnen im Eigentum