Nicht jeder Versicherungsberater kennt das Spannungsfeld, in dem Sie sich als Wohnungseigentümer/in befinden und in dem sich Ihre Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) bewegt. Es gibt Beziehungen untereinander und mit der WEG, mit Verwaltern, mit Handwerkern, Nachbarn, Versorgungsunternehmen, Behörden und anderen Dritten, oft auch mit Mietern. Die Rechtssituation ist komplex, da werden Feld-Wald-und-Wiesen-Versicherungen dem Bedarf oft nicht gerecht.

Nur für Mitglieder: Damit Sie maßgeschneiderte, kostengünstige Haftpflicht- und Rechtsschutz-Versicherungen im Bereich Wohnungseigentum finden, kooperiert Wohnen im Eigentum (WiE) mit einem erfahrenen Versicherungsfachmann. Mit diesem haben wir Angebote zu verschiedenen Versicherungen recherchiert, die für Sie geeignet und wichtig sein können. Diese stellt WiE Ihnen auf dieser Seite als Tipp-Geber vor. Bei Interesse können Sie sich dann gern an den Versicherungsfachmann wenden, der Sie näher beraten kann, für ein maßgeschneidertes Angebot in Ihrem konkreten Fall sorgt und Ihnen die gewünschte Versicherung vermittelt. Seine Beratung ist für Sie selbstverständlich kostenfrei, alle Angebote sind unverbindlich!

Um per Klick auf die folgenden Links weitere Informationen zu diesen Versicherungen zu erhalten sowie die Kontaktdaten des Versicherungsfachmanns zu erfahren, loggen Sie sich bitte erst als WiE-Mitglied auf dieser Website ein!

 

A) Versicherungen für Einzel-Mitglieder und für WEG-Mitglieder von WiE

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Verwaltungsbeiräte

Der ehrenamtliche Einsatz für die Miteigentümer kann für den Verwaltungsbeirat teuer werden: Macht er Fehler, muss er möglicherweise haften, und zwar im schlimmsten Fall mit dem gesamten Vermögen. Sichern Sie sich als Verwaltungsbeiratsmitglied mit einer Vermögensschadens-Haftpflichtversicherung ab.

Rechtsschutzversicherung für Wohnungseigentümer (Selbstnutzer)

WiE erhält immer wieder Fragen nach günstigen Rechtsschutzversicherungen, denn leider sind diese gerade für Wohnungseigentümer aufgrund der hohen Schadensquote nicht preiswert und der Markt ist unübersichtlich. Lesen Sie den Tipp zu einer günstigen Rechtsschutzversicherung für alle, die selbst in ihrer Eigentumswohnung wohnen.

Rechtsschutzversicherung für private Vermieter

Wenn Sie Ihre Eigentumswohnung vermieten, gibt es ein anderes Schadensrisiko - und natürlich auch hierfür spezielle Versicherungen. Diese Vermieter-Rechtsschutzversicherung kann für Sie gut geeignet sein.

 

B) Versicherungen nur für WEG-Mitglieder von WiE

Rechtsschutzversicherung für eine Wohnungseigentümergemeinschaft

Die Wohnungseigentümergemeinschaft ist ein Verband, der als solcher auch im Rechtsverkehr auftritt, Verträge abschließt und vor Gericht sowohl klagen als auch verklagt werden kann. Kosten in diesem Zusammenhang werden immer auf alle Miteigentümer verteilt und können sie stark belasten. Der Beschluss über den Abschluss dieser Rechtsschutzversicherung für die WEG bringt allen Miteigentümern viele Vorteile.

Vermögensschaden- und Betriebshaftpflichtversicherung für eine selbstverwaltete Wohnungseigentümergemeinschaft

In einer besonderen Situation sind alle WEGs, die ohne eine/n gewerbliche/n Verwalter/in auskommen. Ganz gleich, ob sich die Miteigentümer dann die Verwaltungsaufgaben untereinander aufteilen oder ein/e Miteigentümer/in die Aufgaben ehrenamtlich als interne/r Verwalter/in übernimmt: Mit dieser Haftpflichtversicherung für selbstverwaltete WEGs schlafen Sie alle besser.