Balkon: Markise oder Verglasung jetzt einfacher umsetzbar

23.03.2021. Wohnungseigentümer, die eine Markise an ihrem Balkon anbringen lassen oder ihren Balkon verglasen lassen möchten, können dies nicht im Alleingang tun. Da Balkone Gemeinschaftseigentum sind, muss die Wohnungseigentümergemeinschaft darüber beschließen. Mit dem neuen Wohnungseigentumsgesetz können solche baulichen Veränderungen in der Regel aber einfacher als bisher umgesetzt werden.

E-Autos und deren Brandgefahr in Tiefgaragen

18.03.2021. Nach dem Brand eines Autos in einer städtischen Tiefgarage hat die Stadt Kulmbach ein Parkverbot für E-Autos und Hybridautos in dieser Garage verhängt. Das sorgt für Diskussionen. Die Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren im Deutschen Städtetag und des deutschen Feuerwehrverbandes sowie der ADAC sehen keine erhöhte Brandgefahr durch in Tiefgaragen abgestellte Elektrofahrzeuge. Allerdings lassen sich Brände von E-Autos offenbar schwieriger löschen. Lesen Sie hier auch Hinweise von Wohnen im Eigentum.

Eigentümerversammlung: Absenden der Einladung kann entscheidend sein

26.02.2021. Grundsätzlich kommt es bei der Einladung zur Eigentümerversammlung darauf an, dass diese den Wohnungseigentümern rechtzeitig, also mindestens 3 Wochen vor dem Termin, zugeht. In der Gemeinschaftsordnung kann aber geregelt sein, dass das rechtzeitige Absenden der Einladungen für eine ordnungsgemäße Einberufung ausreicht. Das hat der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Urteil (20.11.2020, Az. ZR 196/19) entschieden.