Vorträge der Tagung "Wir Wohnungseigentümer"

Grußwort verbunden mit dem Thema „Die Zufriedenheit mit der Wohnsituation korreliert ganz eng mit der allgemeinen Zufriedenheit mit dem Leben im Alter“. Das Grußwort (.pdf-Datei zum Herunterladen), vorgetragen von Prof. Dr. Ursula Lehr, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO).

 

Konfliktschwerpunkte aus Sicht des Gerichts. Konflikte vor dem Bundesgerichtshof. Konfliktschwerpunkte aus Sicht des Gerichts. (.pdf-Datei zum Herunterladen).
Prof. Dr. Jürgen Schmidt-Räntsch, Richter am Bundesgerichtshof.

 

Sind Wohnungseigentümer schutzbedürftige Verbraucher oder mündige Bürger? Eine Einschätzung aus Sicht der Verbraucherzentrale NRW. Sind Wohnungseigentümer schutzbedürftige Verbraucher? (.pdf-Datei zum Herunterladen).
Vortrag von Erwin Knebel, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Verbraucherzentrale NRW.

 

Herausforderung Wohnungseigentum. Mit welchen Problemen Wohnungseigentümer zu kämpfen haben und wie ihnen geholfen werden kann. Der Vortrag Herausforderung Wohnungseigentum (als .pdf-Datei zum Herunterladen) von Gabriele Heinrich, geschäftsführendes Vorstandsmitglied wohnen im eigentum.
 

 

Vorträge der Workshops

 

Ökologisch verwalten. Vorstellung von Einzelmaßnahmen, errichtet in Wohnungseigentümergemeinschaften, wie thermische Solaranlagen, Photovoltaik-Anlagen, Blockheizkraftwerke (BHKWs). Ökologisch verwalten (.pdf-Datei zum Herunterladen).
Einführungsvortrag von Dr. Guido Marx, GEBE ImmobilienManagement Bornheim.

 

Mediation statt Gerichtsverfahren? Geht es um eine Lösung oder geht es ums Recht haben? In dem Vortrag "Mediation statt Gerichtsverfahren" wird erläutert, was Mediation leisten kann, wann ist dieses Verfahren angebracht ist und wo seine Grenzen liegen.
Einführungsvortrag von Roland Schüler, Mediator, Friedensbildungswerk Köln.

 

Realisierung von Mietforderungen. Einführungsvortrag Realisierung von Mietforderungen (.pdf-Datei zum Herunterladen).
Einführungsvortrag von Steven Busch, EUFORMA AG.

 

Sonderfälle der Heizkostenabrechnung. Vortrag. Heizkostenabrechnung (.pdf-Datei zum Herunterladen).
Vortrag von Dr. Karl-Heinz Strähling, Vorsitzender der Messwert AG.