15-jähriges Jubiläum

Wohnungseigentümer-Tagung 2018

 

Einladung zur Wohnungseigentümer-Tagung
am Samstag, 16. Juni 2018, im Universitätsclub Bonn

 

Liebe Mitglieder, liebe Interessenten,

die Wohnungseigentümer-Tagung ist ein weiterer wichtiger Schritt, Ihre Interessen als Wohnungseigentümer in den politischen Vordergrund zu stellen. Wenn Sie wirklich wollen, dass sich die Bedingungen im Wohnungseigentum ändern, dann zeigen Sie Präsenz. Kommen Sie aus der Deckung und geben Sie uns Rückendeckung für den weiteren politischen Prozess!

In dem für Wohnungseigentümer wohl einzigartigen Format einer Tagung erwartet Sie ein hochkarätiges Programm mit Vorträgen, Workshops und Diskussionen.

>> Zur Online-Anmeldung
>> Anmeldung als PDF zum Ausdrucken

 

Das Programm:

"Mehr Verbraucherschutz für Wohnungseigentümer"

 

Die Tagung moderiert der Leiter und Hauptmoderator des ZDF-Wirtschaftsmagazins "WISO" Marcus Niehaves.

10:00 bis 12:30 Uhr - Fachkundige Vorträge mit provokanten wie unterschiedlichen Positionen führen in das Tagungsthema ein:

  • Gabriele Heinrich, Geschäftsführendes WiE-Vorstandsmitglied, wird in ihrem Vortrag unsere Vision von einem verbraucherorientierten WEGesetz vorstellen.
  • Die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Elisabeth Winkelmeier-Becker wird einen Impulsvortrag zum Stand der Diskussion um die WEGesetz-Novelle halten.
  • Der renommierte Kölner Rechtsanwalt Thomas Brandt wird das Thema "Wohnungseigentumgsgesetz und Verbraucherschutz - wie passt das zusammen?" mit Inhalten und Beispielen füllen.
  • Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch, stellvertretende Vorsitzende des V. Zivilsenats am Bundesgerichtshof (BGH), führt Sie in ihrem Vortrag in die neuesten Erkenntnisse aus der aktuellen WEG-Rechtsprechung ein.

Mit diesem Rüstzeug werden Sie dann am Nachmittag in die Workshops und Diskussionen gehen. Sie können dort Ihre Vorstellungen einbringen, Fragen stellen, Probleme ansprechen.

Mittagsimbiss

13:30 bis 14:00 Uhr - Fachvortäge von Ausstellern, wählen Sie Ihr Thema!

  • "Augen auf bei der Verwalterwahl - 10 wichtige Kriterien", Sandra Lenzenhuber, Geschäftsführerin BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.
  • "Möglichkeiten zur Heizungssanierung im Bestand", Jan Schulz, Key Account Manager Wohnungswirtschaft der Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland
  • "Eigentumsförderung in NRW ", David Steinkamp, Förderberater, und Jürgen Jankowski, Referatsleiter Förderberatung NRW.Bank
  • "Wissen was passiert – Wir machen Ihren Aufzug für Sie transparent und beugen lästigen Störungen vor", Henry Wuttke, Geschäftsführer SafeSolutions

14:00 bis 15:30 Uhr - Workshops mit Kurzvorträgen moderiert von Wohnungseigentümern/Mitgliedern unter Anwesenheit fachkundiger Teilnehmer und Rechtsanwälte - wählen Sie Ihr Thema!

  • Selbstverwaltung - Welche Chancen und Fallen bestehen? - u.a. mit Rechtsanwalt Jörn Baltruweit
  • Der Verwaltungsbeirat - Mehr als nur Belegprüfer. Welche Aufgaben, Risiken und Grenzen bestehen?  - u.a. mit Rechtsanwalt Dennis Ketels
  • WEGesetz-Reform - Wir schmieden Ideen und entwickeln Strategien - u.a. mit den Rechtsanwälten Alexander J. Schmitz-Elsen und Thomas Brandt
  • Vermietung der Eigentumswohnung - Wo sitzen Sie zwischen den Stühlen von Miet- und WEG-Recht? - u.a. mit Rechtsanwalt Mimoun Chilioui
  • WEG-Modernisierung und energetische Sanierung - Praxistipps für Problemsituationen - u.a. mit Rechtsanwalt Thomas Somplatzki

16:00 bis 17:00 Uhr - Podiumsdiskussion: Seien Sie gespannt auf die unterschiedlichen Positionen weiterer Bundespolitiker und Verbraucherschützer.

  • Ulrich Kelber, SPD-MdB und ehem. Parl. Staatssekretär im BMJV
  • Karsten Möring, CDU-MdB und Mitglied im frisch gegründeten Bau- und Wohnausschuss des Bundestags
  • Jutta Gurkmann, Leiterin Geschäftsbereich Verbraucherpolitik beim Verbraucherzentrale Bundesverband
  • Florian Becker, Geschäftsführer Bauherren-Schutzbund
  • Gabriele Heinrich, Geschäftsführendes WiE-Vorstandsmitglied

Beratungsangebote - während des ganzen Tages:

  • Rechtsanwälte (WEG- und Baurecht), Architekten, Verwalter, Energieberater, WEG-Kreditberater etc. - stehen für persönliche Beratungsgespräche bereit.
  • Verschiedende Aussteller präsentieren ihre auf Wohnungseigentümer und WEGs zugeschnittenen Angebote. Wir danken schon jetzt Bosch Thermotechnik - Buderus Deutschland, dem BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter, der Focus Immobilienverwaltung, dem Telekommunikationsunternehmen NetCologne, der NRW.Bank und SafeSolutions (Dienstleister für Aufzugssicherheit) für ihre Teilnahme als Aussteller, womit sie die Durchführung einer Tagung dieses Umfangs unterstützen! Nähere Informationen zu den Ausstellern lesen Sie hier.

Abendprogramm:
Ab 19:00 Uhr werden wir den Abend mit einer Schiffsfahrt auf dem Rhein inklusive Buffet ausklingen lassen. Das ist eine schöne Gelegenheit, um untereinander und mit dem Vorstand sowie den Mitarbeiterinnen Ihres Vereins ins Gespräch zu kommen, weiterzudiskutieren und das 15-jährige Bestehen von Wohnen im Eigentum e.V. gebührend zu feiern. Die Teilnahme ist optional.

Sonntagsprogramm:
Ab etwa zehn Interessenten und bei passendem Wetter wandern wir gemeinsam eine Etappe auf dem Rheinsteig entlang mit fantastischen Ausblicken auf den Rhein.

 

Lassen Sie sich inspirieren und motivieren von den Fotos unseres 10-jährigen Jubiläums, ebenfalls im Universitätsclub Bonn und ebenfalls mit einer Schiffsfahrt: Die Fotos finden Sie hier.

 

Teilnahmegebühr:
 

Günstiger Preis - unser Dankeschön an treue WiE-Mitglieder

 

Tagung inklusive Abendprogramm (Rhein-Schiffsfahrt mit Buffet):
WiE-Mitglieder 39 Euro / Nicht-Mitglieder 78 Euro

Nur Tagung (mit Mittagsimbiss, aber ohne Abendprogramm):
WiE-Mitglieder 19,50 Euro / Nicht-Mitglieder 39 Euro

(Preise inkl. MwSt. / Getränke sind selbst zu zahlen / Teilnehmerzahl auf 200 begrenzt / Vergabe der Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung)

 

Fortbildungen einplanen! Kostenerstattung durch WEG?
Unser Tipp, falls Sie in Bonn übernachten müssen und Ihnen dann die Reisekosten zu hoch sind: Sind Sie Beiratsmitglied oder selbstverwaltende WEG, dann können Ihre Reisekosten auch von Ihrer WEG als Fortbildungskosten übernommen werden, denn von gut informierten und qualifizierten Miteigentümern profitiert die gesamte WEG. Allerdings muss es darüber einen Beschluss geben.

 

Lassen Sie sich diese für Sie als Wohnungseigentümer/in wohl einzigartige Veranstaltung jedenfalls nicht entgehen.
(Jetzt Mitglied werden und die Tagung dann zum Preis für Mitglieder buchen - es lohnt sich!)

>> Zur Online-Anmeldung
>> Anmeldung als PDF zum Ausdrucken

 

Wir freuen uns auf Sie!

Gabriele Heinrich, der weitere WiE-Vorstand
& das Team von Wohnen im Eigentum e.V.

 

Wohnungseigentümer-Tagung 2018

 

Weitere Informationen

 

>> Zur Online-Anmeldung

>> Anmeldung als PDF zum Ausdrucken

 

Benötigen Sie ein Hotel?
>> Infos hier

 

Lassen Sie sich inspirieren und motivieren von den Fotos unseres 10-jährigen Jubiläums, ebenfalls im Universitätsclub Bonn und ebenfalls mit einer Schiffsfahrt: Die Fotos finden Sie hier.

 

Unternehmen, die als Aussteller die Wohnungseigentümer-Tagung von WiE unterstützen:

(>> Mehr Infos dazu.)

 

Bosch Thermotechnik / Buderus Deutschland

 

BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.

 

NetCologne

 

NRW.Bank