09.09.2021. Wohnen im Eigentum erweitert seine Serviceleistungen: Als WiE-Mitglied erhalten Sie ab 15. September telefonische Auskünfte zu baufachlichen Fragen - ganz gleich, ob es sich beispielsweise um einen Umbau, eine Schimmelproblematik, ein Balkonproblem oder eine Materialfrage handelt. Das Angebot ist kostenfrei.

Sie haben ein bautechnisches Problem, eine einzelne Frage zu einer Renovierung oder Sanierung, die sich am Telefon klären lässt? Dann können Sie diese jeden Montag zwischen 16 und 18 Uhr an Werner Neumann, langjähriger Architekt und Energieberater in Stade, richten - ganz gleich, ob es sich beispielsweise um einen Umbau, eine Schimmelproblematik, ein Balkonproblem oder eine Materialfrage handelt. Ein Gesprächstermin für Einzelmitglieder dauert 15 Minuten, WEG-Mitglieder haben 30 Minuten pro Termin zur Verfügung.

Werner Neumann ist seit mehr als 25 Jahren als freischaffender Architekt und Energieberater (Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes) tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind „Bauen im Bestand“ (Umbau und Sanierung von Einfamilienhäusern und Wohnhäusern mit bis zu sechs Wohneinheiten) und Bauphysik.

Nutzen Sie unser kostenfreies Angebot und reservieren Sie sich ab 15. September ganz einfach online einen Termin – das funktioniert genauso wie die Buchung einer telefonischen Rechtsauskunft. Hinweise zur Online-Reservierung finden Sie hier.

Übrigens, falls Sie als Wohnungs- oder Hauseigentümer*in eine nutzbringende Serviceleistung von Wohnen im Eigentum vermissen, dann teilen Sie uns das gerne mit. Wir sind stets bestrebt, Ihnen optimal zugeschnittene, und wenn nicht kostenfreie, so doch zumindest kostengünstige Dienstleistungen anzubieten. Was vermissen Sie? Mailen Sie Ihre Wünsche und Ideen an sternke@wohnen-im-eigentum.de.