Aktuelles
Aktion Volksbanane
Siehe: https://www.wohnen-im-eigentum.de/nachrichten/volksbanane

Mitgliedsbericht: „Bauausschuss darf keine Entscheidungen treffen“

26.03.2021. Grundsätzlich sind Bauausschüsse in WEGs eine gute Idee, wenn es um größere Sanierungsprojekte geht. Doch überschreitet ein solcher Ausschuss seine Kompetenzen, führt das zu Streit, wie die Erfahrung von WiE-Mitglied Margarete J. zeigt. Eine ihrer Miteigentümer*innen ist mit Erfolg gerichtlich gegen den Bauausschuss vorgegangen.

Aktuelles
Foto: Fotolia/Björn Wylezich

Einrohrheizung: „Horrende Heizkosten für zwei Parteien“

02.04.2021. Zur Problematik der Heizkostenverteilung bei älteren Einrohr-Heizungen äußert sich ein Verwalter aus Süddeutschland. In einer von ihm verwalteten WEG sind die Heizkosten sehr unterschiedlich verteilt. Lesen Sie hier seine Erfahrung, ergänzt um Hinweise von Wohnen im Eigentum.

Über WiE
Sabine Feuersänger
Foto: Stephanie Kunde
Sabine Feuersänger, WiE-Referentin für Grundsatzfragen

Mehr als 15 Jahre Pionierarbeit für die Wohneigentümer/innen

„WiE leistet praktischen Verbraucherschutz mit Informationen, Warnhinweisen, Fortbildungen und einem umfassenden Beratungsangebot. Aber diese Arbeit stößt immer wieder an Grenzen, weil viele Rahmenbedingungen einfach nicht stimmen: Deshalb gehört auch die politische Interessenvertretung zu unseren Kernaufgaben. Wenn Sie Unterstützung suchen und die politische Verbraucherarbeit für wichtig halten, dann werden und bleiben Sie Mitglied!“

Vereinsleben
WiE-Mitglieder

Mitglieder stellen sich vor

Foto: Andreas Sartor
Mitgliederbefragung

Hohe Zufriedenheit mit der Arbeit von WiE

Lesen Sie hier eine kleine Auswahl von Zitaten, wie Mitglieder die politische Arbeit von WiE bei der Reform des Wohnungseigentumsgesetzes 2020 wertschätzten. Vielen Dank für dieses Feedback!

Für alte und neue Mitglieder!
Giraffe
Foto: iStock.com/vicnt

Förder-Mitgliedschaft