So können Verbraucher ihr persönliches Gas-Embargo verhängen!

06.04.2022. Angesichts des Krieges gegen die Ukraine und der Gräueltaten an Zivilisten fragen viele Verbraucher, was sie (noch) tun können und wie sie sich solidarisch zeigen können mit den Ukrainern. Der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum (WiE) stellt hier zusammen, wie ein persönliches Gas- oder Ölembargo gegen Russland verhängt werden kann.

Urteil über dreistes Verwalterhandeln - Fazit: Gesamtsumme festlegen!

31.03.2022. Wenn Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) per Beschluss festlegen oder im Verwaltervertrag geregelt ist, dass ihre Verwaltung Einzelmaßnahmen bis zu einem bestimmten Betrag ohne Beschluss der WEG vergeben darf, sollten sie darauf achten, auch eine Höchstgrenze festzulegen – um einem Missbrauch durch die Verwaltung vorzubeugen. Dies zeigt ein aktuelles Gerichtsurteil.

„Viele WEGs wissen nicht, wie sie das Thema Solarstrom angehen sollen“

10.03.2022. WEGs haben theoretisch verschiedene Möglichkeiten, Solarstrom zu produzieren. In der Praxis wird Solarstrom noch viel zu wenig genutzt. Welche Betriebskonzepte es für WEGs gibt, stellt jetzt ausführlich ein Leitfaden der Energieagentur Regio Freiburg vor. Ergänzend dazu hier ein Interview mit Photovoltaik-Berater Johannes Jung von der Energieagentur Regio Freiburg. Er hat den Leitfaden mit entwickelt und berichtet, wie Solarstrom auf dem Gemeinschaftsdach gelingen kann.

Studie: Zahl der Stecker-Solargeräte deutlich gestiegen

08.03.2022. Mit einem Stecker-Solargerät am Balkon oder auf der Terrasse lässt sich relativ einfach selbst Strom für den Eigenbedarf produzieren. Eine aktuelle Marktstudie der Verbraucherzentrale NRW und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin liefert jetzt Daten zur Anzahl der Geräte und ermöglicht Rückschlüsse, wo derzeit noch Hürden bestehen.