Machen Sie Ihr Dach winterfest!

5.11.2018 Der Winter kommt immer näher und mit ihm Kälte und Wind. Diese können an Ihrem Dach große Schäden hinterlassen. Solange das Wetter die Arbeiten noch nicht behindert gilt es deshalb, das Dach winterfest zu machen. Nur wenn Sie das im Auge haben, verhindern Sie rechtzeitig, dass durch Verschleiß von Bauteilen die Bausubstanz in Mitleidenschaft gezogen wird.

Offene Wahl des Verwaltungsbeirats führt zu Konflikten in WEGs

30.10.2018. Die Wahl zum Verwaltungsbeirat wird in fast allen WEGs in offener Abstimmung durchgeführt. Das heißt, dass alle anderen Eigentümer sehen können, für wen der Einzelne abstimmt. Dies führt oft dazu, dass sich Wohnungseigentümer unter dem sozialen Druck der Mehrheit in ihrer Entscheidung beeinflussen lassen. WiE fordert daher einen gesetzlichen Anspruch auf geheime Beiratswahl.

Keine überhöhte Brandgefahr durch Fassadendämmung

25.10.2018. Erhöhen Wärmedämm-Verbundsysteme für Fassaden das Brandrisiko? Diese Frage hört Wohnen im Eigentum e.V. seit dem Brand des Londoner Grenfell Towers im Juni des vergangenen Jahres häufig. Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass es nicht die Dämmung war, die als Brandbeschleuniger wirkte. Brandgefahr kann somit kein Gegenargument zur Dämmung sein. Hier lesen Sie mehr dazu.

Fall Feldmann: Keine Haftung des Verwaltungsbeirats

22.10.2018. Ein Verwaltungsbeirat, der jahrelang die fehlerhaften Jahresabrechnungen des wegen Untreue zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilten Verwalters Feldmann durchwinkte, muss keinen Schadensersatz an seine WEG zahlen. Das hat das LG Köln am 13.09.2018 entschieden. In erster Instanz hatte bereits das AG Königswinter einen Schadensersatzanspruch der WEG gegen den Verwaltungsbeirat abgelehnt. Mehr dazu lesen Sie hier.

Lehrbücher für Bankkaufleute ignorieren Rechtslage zu WEG-Konten

4.10.2018. Bankkaufleuten wird in der Ausbildung wohl noch immer beigebracht, dass Gelder von WEGs auf Treuhandkonten angelegt werden dürfen. Dies zeigt sich an zwei aktuellen Lehrbüchern aus dem Bildungsverlag EINS von Westermann. Die Sparkassen und Banken, die diese Lehrbücher zur Ausbildung ihrer angehenden Bankkaufleute verwenden, scheinen also das Recht der WEGs auf Eigenkonten bewusst zu ignorieren.