Haus - Aktuelle Nachrichten

Grundsteuer sparen? – der Stand 2013

30.10.2013 wohnen im eigentum hatte Ende 2011 und Ende 2012 Empfehlungen gegeben, was zu tun ist, um die Chancen auf Rückzahlung der Grundsteuer zu wahren, die sich aus einem Verfahren des Bundesverfassungsgerichts (2 BvR 287/11) ergeben. Hier die aktuelle Empfehlung für 2013.

Die Energieeinsparverordnung ist da

30.10.2013 Die nächste Auflage der Energieeinsparverordnung (EnEV) ist nach Zustimmung des Bundesrats und Verabschiedung durch die Bundesregierung am 16. Oktober 2013 jetzt beschlossene Sache. Sie muss jetzt im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden und tritt dann rund sechs Monate später in Kraft.

SEPA – was Immobilienbesitzer jetzt tun müssen

17.10.2013 Der bargeldlose Zahlungsverkehr wird auf das EU-einheitliche System SEPA (Single Euro Payments Area) umgestellt. Das betrifft auch die Besitzer von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen – aber nicht alle und nicht alle gleich. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wer aktiv werden muss und was zu tun ist.

Kein Geld für Schwarzarbeit

30.9.2013 Ist mit einem Handwerker vereinbart, dass er zum Teil ohne Rechnung arbeitet, um Steuer zu sparen, ist der Vertrag rechtlich unwirksam. Folge: Der Handwerker kann kein Geld verlangen, hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein entschieden (1 U 24/13).

Heizöltanks: Prüfpflicht erst ab zehn Kubikmetern

30.9.2013 Entgegen den ursprünglichen Plänen wird es für Heizöltanks von einem bis zehn Kubikmetern außerhalb von Schutzgebieten auch in Zukunft keine regelmäßige Prüfpflicht geben.

Immobilienkauf: Maklerkosten zu hoch. Berliner Senat plant Begrenzung. wohnen im eigentum fordert Deckelung auf 3,57 %.

10.9.2013 Käufer von Einfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen zahlen – je nach Region oder Bundesland  – Maklerprovisionen in Höhe von 3,57 bis 7,14 Prozent des Kaufpreises (einschließlich Mehrwertsteuer), also bei einem Kaufpreis von 300.000 Euro 10.710 bis 21.420 Euro - zu viel. Sogar wenn der Verkäufer den Makler beauftragt hat, muss in der Regel allein der Käufer die Provision zahlen.

Steuerabzug für Dichtheitsprüfung?

8. August 2013  Wir hatten im letzten Rundbrief über ein Urteil des Finanzgerichts Köln berichtet, nach dem die Dichtheitsprüfung der Abwasserleitung eine steuermindernde Handwerkerleistung ist (14 K 2159/12). Diese Frage wird der Bundesfinanzhof (BFH) in letzter Instanz entscheiden (VI R 1/13).

Rückzahlung wegen Gaspreiserhöhung?

Gaskunden sollten prüfen, ob für sie die Rückzahlung der Gaspreiserhöhungen der letzten drei Jahre in Frage kommt.

Architekten: mehr Kosten – mehr Leistung

Für die Arbeit von Architekten oder Bauingenieuren gelten seit 17. Juli 2013 höhere Gebührensätze als bislang. Aber auch die Pflichten der Auftragnehmer wurden neu definiert und teilweise erweitert.

Keine Gewährleistung für Schwarzarbeit

Am 1. August hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden: Wer Handwerker an Haus oder Wohnung ohne Rechnung arbeiten lässt, kann bei Mängeln Gewährleistungsansprüche nicht gerichtlich durchsetzen (VII ZR 6/13).

Seiten

Weitere Nachrichten finden Sie auf der Startseite, unter Eigentumswohnung, unter Haus sowie unter Modernisieren, Finanzieren und Alle Nachrichten.

RSS - Haus - Aktuelle Nachrichten abonnieren